Mietverwaltung

Die Verwaltung von Mietobjekten setzt neben buchhalterischem, vertragsrechtlichem und technischem Wissen auch ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl und Sozialkompetenz voraus. Als Mittler zwischen den Interessenslagen des Vermieters und des Mieters muss es der Mietverwalter verstehen, den Sachzwängen und Problemstellungen ein Höchstmaß an Integrität und Seriosität entgegenzusetzen, die Interessenslagen auszugleichen bzw. zu bewahren und für beide Seiten positive Lösungen herbeizuführen.

In einem sich ständig ändernden Mietmarkt strebt der Verwalter natürlich die Vermeidung von Leerständen an, eine regionale Markteinschätzung und die Erfahrung mit dem Markt machen dies auch weitgehend möglich. Auf die Veränderungen des Marktes kann der Mietverwalter flexible Lösungsansätze anregen und damit größtmöglichen Erfolg erzielen. Die mit Verlässlichkeit, Berechenbarkeit, Seriosität sowie Kompetenz im Vorarlberger Markt erzielten Erfolge für Vermieter und Mieter bestätigen seit Jahrzehnten die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges der Firma Mag. Kofler Vermögenstreuhand GmbH im Bereich Mietverwaltung.

Von dieser Richtigkeit überzeugt sind mittlerweile auch institutionelle Investoren wie Versicherungen, aber auch Kommunen und Privatinvestoren. Diese vertrauen uns ihre Immobilien an, bis hin zur Betreuung einer einzelnen Vorsorgewohnung als Pensionssicherung, die in unsere Verantwortlichkeit übergeben wird. Dies alles zu vertretbaren Kosten und unter einem partnerschaftlichen Ansatz zwischen dem Vermieter als Auftraggeber und uns als Verwalter getragen von der Philosophie des Kategorischen Imperatives von Immanuel Kant.

Die Leistungen im Rahmen der Mietverwaltung

Wir erbringen folgende Leistungen (grundsätzlich im Rahmen der jeweiligen gesetzlichen wohnrechtlichen Bestimmungen des Mietrechtsgesetzes, des Konsumentenschutzgesetzes, des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuches (ABGB) und den Richtlinien der Innung der Immobilientreuhänder bzw. je nach Vereinbarung) und sichern somit langfristig die Rendite Ihrer Immobilie(n):

Kaufmännische Verwaltung:

  • Einrichtung und Führung eines eigenen Treuhandkontos für die Bewirtschaftung der Immobilie nach kaufmännischen Grundsätzen
  • Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs
  • Rechnungscontrolling auf Plausibilität
  • Laufendes Benchmarking zur Kostenoptimierung
  • Ermittlung der Umsatzsteuerzahlen und Übermittlung an den Steuerberater
  • Erstellung der jährlichen Betriebskostenabrechnung pro Kalenderjahr
  • Übermittlung der Betriebskostenabrechnung an Mieter und ggfs. Eigentümer
  • Einhebung und Verwaltung der Kaution (Sparbuch, Bankhaftbrief, Barkaution)
  • Vorschreibung des monatlichen Mietzinses und des Betriebskostenakontos an die Mieter
  • Inkasso der Mieten und monatliche Weiterleitung an den Eigentümer
  • Qualifiziertes Mahnwesen bei Miet- und Betriebskostenrückständen des Mieters
  • Wertanpassung der Miete gemäß Indexvereinbarung in den Mietverträgen ggfs. jährliche Neuberechnung der Miete und Vorschreibung an den Mieter

 

Organisatorische und technische Verwaltung:

  • Erste Ansprechpartnerin der Liegenschaft für Vertreter von Ämtern und Behörden zur Bearbeitung der verwaltungsrelevanten Belange
  • Organisation der Hausbetreuungs- und Reinigungsarbeiten für alle allgemeinen Teile der Liegenschaft, sowie der Pflege von Außen- und Grünanlagen, der Schneeräumung usw.
  • Abschluss von Wartungsverträgen für haustechnische Anlagen
  • Verwahrung der Anlagendokumentation
  • Ordnungsgemäße Erhaltung der allgemeinen Teile der Liegenschaft im Sinne des MRG § 3
  • Festlegung marktkonformer Mietpreise in Absprache mit dem Eigentümer
  • Evidenzhaltung der Mietvertragslaufzeiten und vereinbarter Kündigungsfristen
  • Erstellung eines Folgevertrages nach schriftlicher Zustimmung des Eigentümers
  • Entgegennahme von berechtigten Mängelanzeigen des Mieters
  • Organisation anfallender Kleinreparaturen bzw. Instandhaltungsmaßnahmen im Wohnungsinneren

Die Leistungen im Rahmen der Vermietungstätigkeit:

  • Definition der Vorstellungen zur Vermietung mit dem Eigentümer hinsichtlich des Mieters, Mietzins und Zeithorizont
  • Bewerbung der Immobilie auf verschiedenen Onlineportalen
  • Vorselektion der Mietinteressenten nach langjähriger Erfahrung
  • Besichtigung des Mietobjektes mit Mietinteressenten
  • Bonitätsprüfung der Mietinteressenten mit den erweiterten datenschutzrechtlichen Möglichkeiten als Vermögenstreuhänder
  • Wohnungsvergabe nach vereinbarten Kriterien oder nach jeweiliger Entscheidung durch den Eigentümer
  • Ausarbeitung eines auf die Immobilie bezogenen Mietvertrags für Wohnungen
  • Übergabe des Mietobjektes an den Mieter inklusive Erstellung eines Übergabeprotokolls
  • Erstellung eines Übernahmeprotokolls mit dem Mieter bei Auszug
  • Rücknahme des Mietobjektes und Terminkoordination bei Auszug eines Mieters

 Die Aufwendungen für die Vermietung der Immobilie können zurzeit einem Mietinteressenten überbunden werden.

Kostenloses Angebot

Gerne überzeugen wir Sie als VermieterIn in einem persönlichen Gespräch über die Vorteile der Mietverwaltung.
Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43/5523/531560 oder über das Formular.

 

Hier gehts zum Formular

 

Kostenlose Beratung

Wir bieten Ihnen gerne eine kostenlose unverbindliche Erstberatung (Zeitrahmen ca. ½ Stunde) in unserem Büro für den Bereich Mietverwaltung an. Hierbei haben Sie die Möglichkeit mit uns spezielle Themen zu besprechen, Fragen zu stellen und uns kennen zu lernen.

 

Hier gehts zum Formular